Super-Medikament Cannabis

Medikament-CannabisBei dem Thema Marihuana wird eine Entwicklung ins Rollen kommen, die so schnell nicht mehr aufzuhalten sein wird, auch nicht, wenn einige Politiker aus religiösen Gründen oder aufgrund ihrer politischen Einstellung dagegen ankämpfen wollen. Die Anzahl der Befürworter ist einfach übermächtig. Außerdem hat Marihuana durchaus das Potential zum Super-Medikament, denn in der Cannabis Pflanze stecken mehr als 60 Wirkstoffe. Das macht sich das britische Pharma-Unternehmen zu Nutze und untersucht die unterschiedlichen Wirkungen sowie die möglichen therapeutischen Anwendungen der sogenannten Cannabinoide. Hierzu gehören schwerwiegende Erkrankungen wie Epilepsie, Krebs, Diabetes, psychische Erkrankungen sowie Entzündungen.

Entzündungshemmende Wirkung von Cannabis

Bereits 2007 teilte das Universitäts-Klinikum in Bonn mit, dass körpereigene Cannabinoide beispielsweise einer Entzündung entgegen wirken können. Allerdings dauert es von der Entwicklung bis zur Zulassung eines marktfähigen Medikaments viele Jahre. Ein Biotech-Unternehmen steht jedoch schon mit einem Fuß in der Tür zu dem neuen Milliardenmarkt, denn vor einigen Tagen erhielt es von der amerikanischen Zulassungsbehörde für ein Medikament auf Marihuana-Basis die Garantie für eine schnellere Zulassung auf dem Markt.

Cannabis-Medikament gegen Multiple Sklerose

Es wäre dann bereits das zweite zugelassene Medikament für dieses Unternehmen, denn es gibt bereits ein Medikament auf Cannabis-Basis, dass in über 22 Ländern bei Multiple Sklerose zum Einsatz kommt. Da dieses Unternehmen mit vielen wissenschaftlichen Laboren und Universitäten zusammen arbeitet, hat es sich auf diese Weise ein internationales Netzwerk aus den weltweit besten Cannabinoid-Forschern geschaffen. Dieses Netzwerk scheint sich nunmehr auszuzahlen, denn der Umsatz wird sich zu dem im Vorjahr mehr als verdoppeln. Diese Aktie wurde bereits für das spekulative Depot von Taipan, einem Börsen-Informationsdienst für private Geldanleger empfohlen und sie kommt auch schon in Wallung. Taipan möchte Geldanlagen mit den höchst profitablen Trendwerten steigern. Neuerungen in der Medizintechnik führen zu immer zu neuen Wachstumsmärkten. Taipan ist der Börsenbrief für internationale Trends in Sachen Emerging Markets, Nanotechnologie, Biotech, Wasser, Rohstoffe sowie Sicherheits- und Verteidigungstechnologie. Noch besteht für jeden die Chance, als einer der ersten Anleger aus dem Cannabis- Boom Profit zu schlagen.

Es gibt Studien, die belegen, dass Marihuana bei vielen Krankheiten helfen und/oder lindern kann, beispielsweise bei chronischen Schmerzpatienten. Hierzulande ist der Besitz von Cannabis sowie auch von Cannabis-Samen strafbar. Daher müssen die Hanfsamen immer noch umständlich über Holland bestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>